Wichtiger Hinweis zur aktuellen Corona-Situation.  mehr lesen

Rae Morrison gewinnt den Aorere Enduro

Montag, 5. April 2021

Teams und Fahrer

Liv Racing Collective Athletin Rae Morrison holte sich den Sieg beim Qualifikationsrennen der Enduro World Series, das am Wochenende in Nelson, Neuseeland, stattfand.

Das Aorere Enduro fand über zwei Tage mit sieben Stages statt, die aus "einigen der besten Strecken, die Nelson zu bieten hat" bestanden. Rae Morrison, ausgestattet mit ihrem neuen Liv Racing Collective Kit, war begierig darauf, auf ihren heimischen Trails wieder an den Start zu gehen, da sie sich auf die kommende Enduro World Series Saison vorbereitet. Am Ende siegte Morrison auf fünf von sieben Stages auf ihrem Hail Advanced und holte sich den Gesamtsieg mit über 53 Sekunden Vorsprung. Zweite wurde die neuseeländische Athletin Lou Kelly.

"Ich bin überwältigt, dass ich nach einem langen Rennwochenende den Sieg errungen habe", sagte Morrison in ihrem Social Media Post. "Ich bin außerdem froh, dass ich so viele schnelle Mädels zum Fahren habe!"

Die EWS Saison beginnt am 23. Juni mit zwei Rennen in Val di Fassa, Italien.

Teilen

Das könnte dich auch interessieren