Wichtiger Hinweis zur aktuellen Corona-Situation.  mehr lesen

Liv Racing WorldTeam wird zu Liv Racing Xstra in 2022

Montag, 15. November 2021

Teams und Fahrer

Liv Racing hat mit Xstra Digital Storage einen neuen Partner und Teilhaber gefunden. Im nächsten Jahr wird das Team unter dem Namen Liv Racing Xstra auftreten. Mit dieser neuen Partnerschaft will das in den Niederlanden ansässige Radsportteam in die absolute Spitze des Frauenradsports vorstoßen.

Wie auch das Radteam hat Xstra seinen Sitz in Oosterhout in den Niederlanden. Das international tätige Unternehmen ist auf digitale Speicher spezialisiert. Seit 25 Jahren verkauft es hochwertige Computerkomponenten und Produkte zur Datenspeicherung. Xstra hat mehrere europäische Niederlassungen und bedient Kunden in ganz Europa, Nordamerika, Afrika und dem Nahen Osten. Xstra hat enorme Wachstumsambitionen.

Neues Geschäftsmodell

John Rasmussen, CEO von Xstra: "Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich eine große Leidenschaft für den Radsport habe. In den letzten Jahren habe ich die rasante Entwicklung des Frauenradsports mit großem Interesse verfolgt. Mit dieser Partnerschaft setzen wir Xstra nicht nur positiv in Szene, sondern wir versuchen als Anteilseigner gemeinsam mit dem Teammanagement auch, eine neue Finanzstruktur im Radsport einzuführen. Indem wir eine breite finanzielle Unterstützung schaffen, machen wir das Geschäftsmodell hinter einem Radsportteam gesünder und zukunftssicherer."

Sich weiterentwickeln und siegen

Teammanager Eric van den Boom ist glücklich über den Einstieg von Partner Xstra. "Wir sind eines der am längsten aktiven Teams im Profi-Frauenradsport und haben in all den Jahren einen großen Beitrag zur Professionalisierung unseres Sports geleistet. Mit der neuen, zusätzlichen Partnerschaft bauen wir auf unserem Erbe auf und sind vor allem sehr auf die Zukunft ausgerichtet. Unser Ziel ist es, an die absolute Weltspitze zu gelangen, und zwar auf unsere eigene, wiedererkennbare Art und Weise, die zur Vergangenheit unseres Teams passt. Radsporttalente zu entwickeln und gemeinsam bei den wichtigsten Rennen erfolgreich zu sein. Das ist es, worum es geht."

Teilen

Zugehörige Artikel

Das könnte dich auch interessieren