Wichtiger Hinweis zur aktuellen Corona-Situation.  mehr lesen

Die erste Tour de France Femmes avec Zwift hat einen historischen Start hingelegt!

Montag, 25. Juli 2022

Liv

Liv feiert die Tour de France Femmes avec Zwift als einen historischen Schritt für den Frauenradsport. Als Hauptpartner der Tour, Sponsor des Weißen Trikots für junge Fahrerinnen und zweier Profiteams sowie durch die Anwesenheit von Markengründerin Bonnie Tu demonstriert Liv ihr unermüdliches Engagement für Frauen.

Am Sonntag, den 24. Juli 2022, schrieben die Fahrerinnen Geschichte, als sie bei der ersten Tour de France Femmes avec Zwift im Schatten des Eiffelturms in Paris starteten und die Ziellinie auf der Champs-Élysées überquerten. Es war ein fantastischer Start für das achttägige Etappenrennen, das die Athletinnen über 1.032 km, 13.140 Höhenmeter, zwei Bergetappen und 23 Anstiege durch den Norden und Osten Frankreichs führen wird.

Liv ist eine der Hauptpartnerinnen der Tour de France Femmes und sponsert die Wertung der besten Nachwuchsfahrerin, die durch das Weiße Trikot gekennzeichnet ist. Nach jeder der acht Etappen wird eine junge Athletin mit dem Trikot ausgezeichnet, um andere junge Fahrerinnen und zukünftige Talente zu inspirieren, ihre Träume vom Profiradsport zu verfolgen. Eine Gesamtsiegerin wird am Ende des Rennens bekannt gegeben.

Die Verleihung des Weißen Trikots für die beste Nachwuchsfahrerin nach der ersten Etappe der Tour de France Femmes avec Zwift. Jeff Clark Photo.

Bonnie Tu, Liv-Gründerin und eine weltweite Pionierin im Frauenradsport, vertritt Liv bei der Tour de France Femmes. Tu überreichte der ersten Gewinnerin des Weißen Trikots, Maike van de Duin, am Ende der ersten Etappe das Weiße Trikot und wird am Mittwoch, den 27. Juli, zusammen mit der Liv Racing Xstra Teamfahrerin Ayesha McGowan und Chelsie Tan, Teamfahrerin vom Team BikeExchange-Jayco, im ProAm fahren. Als erste taiwanesische Frau, die eingeladen wurde, im ProAm zu fahren, ist Tus Teilnahme ein Zeichen für ihre Führungsposition und ihre Bekanntheit als eine der einflussreichsten Frauen in der Radsportbranche.

"Seit der Gründung von Liv war es immer unser Ziel, die Teilnahme von Frauen am Radsport zu fördern. Daher war das Sponsoring der ersten Tour de France Femmes avec Zwift eine natürliche Konsequenz unserer Mission", so Tu.

Bonnie Tu feuert das Peloton während der 1. Etappe der Tour de France Femmes Avec Zwift an. Jeff Clark Photo.

Liv Racing Xstra und das Team BikeExchange-Jayco, die beiden Profiteams von Liv, sind bei der Tour de France Femmes vertreten und kämpfen auf dem Liv Langma um den Sieg bei dem 8-Etappen-Rennen. Rachele Barbieri sprintete bereits auf der ersten Etappe auf den vierten und auf der zweiten Etappe auf den achten Platz. Auf den verbleibenden Etappen solltest du auf Thalita De Jong und Silke Smulders von Liv Racing Xstra, Anwärterin auf das weiße Trikot von Liv Racing Xstra, achten. Zu den Kandidatinnen vom Team BikeExchange-Jayco gehören Kristen Faulkner und Alexandra Manly.

"Frauen die Chance zu geben, am prestigeträchtigsten Rennen des Straßenradsports teilzunehmen, zeigt jungen Mädchen, dass auch sie ihre Träume verwirklichen und auf dem höchsten Niveau des Radsports antreten können - etwas, dem sich Liv seit dem ersten Tag verschrieben hat", so Tu weiter.

Junge Fans bereiten sich auf das Zuschauen bei der Tour de France Femmes avec Zwift vor. Jeff Clark Foto.

Die erste Tour de France Femmes avec Zwift wird die größte Medienberichterstattung aller bisherigen Straßenradrennen für Frauen haben. Sie wird vom 24. bis 31. Juli in mehr als 200 Ländern auf der ganzen Welt ausgestrahlt. Besuche https://www.letourfemmes.fr/ und wähle oben auf der Seite "Sender", um einen Sender in deinem Land zu finden.

Um mehr über die Tour und ihre Geschichte zu erfahren und die Athleten von Liv kennenzulernen, besuche www.liv-cycling.com/herecomesthefuture.

Teilen

Das könnte dich auch interessieren