Lerne das brandneue Embolden E+ kennen

Fühle den Rausch auf dem Embolden E+. Ein Full-Suspension E-Mountainbike, das dir hilft, anspruchsvolle Trails zu shredden, Anstiege zu meistern und Hindernisse mit Selbstvertrauen zu überwinden. Jetzt ist nichts mehr Off-Limits.

Leistungsfähig und Spaßig

Das leistungsstarke Embolden E+ Pro bietet berauschenden Fahrspaß. Eine maximale Reichweite von 290 km (das sind 110-150 km mehr als die anderen Räder der Embolden E+ Reihe), viel Federweg (140 mm vorne, 125 mm hinten) und ein leistungsstarker Motor (85 Nm Drehmoment) bringen dich deinem Traum näher. Epische Mountainbiking-, Trekking- und Tourenabenteuer sind für dich jetzt zum Greifen nah.

* Das Embolden E+ hat eine maximale Reichweite von 180 km und einen ebenfalls starken Motor (75 Nm Drehmoment)

Vielseitig für alle Wege

Das Embolden E+ Pro ist deine neue Geheimwaffe. Mit seiner 140-mm-Federung vorne und 125-mm-Federung hinten, dem integrierten Ständer, den Schutzblechhalterungen und der Gepäckträgerkompatibilität ist dieses E-Bike bereit, mit dir anspruchsvolle technische Trails zu bewältigen und deine Bucket-Liste an Abenteuertouren abzuhaken.

Erstklassiges, integriertes Design

Dieses E-Bike ist ein echter Blickfang auf den Trails. Dafür sorgen die innen verlegten Kabel, die glatten und einfachen Rahmenlinien sowie die attraktiven Farben und Grafiken. Außerdem erleichtert die niedrige Standhöhe das Auf- und Absteigen.

Triff Lucy

Lucy Paltz ist Journalistin, Snowboarderin und Mountainbikerin. Lucys Leidenschaft für die Natur hat sie dazu gebracht, sich für die Entwicklung des Frauensports einzusetzen. Sie fährt das Embolden E+, um mehr Gelände in kürzerer Zeit zu erkunden - es ist perfekt, um die wildesten Gegenden der Berge zu erkunden.

Triff Lucy

Tipps für die Fahrt mit dem E-Bike im Regen

Kannst du mit einem E-Bike im Regen fahren? Die Antwort ist JA! Das Fahren bei Nässe und das Waschen deines E-Bikes sind absolut sicher. Allerdings gibt es einige wichtige "Dos" und "Don'ts", wenn es darum geht, im Regen oder nach dem Regen zu fahren - vor allem, wenn du auf Mountainbike-Trails unterwegs bist.

Erfahre mehr